Rezepte

Rezept: Avocadocreme zu unserem Bauernbrot

Altes Maedchen
Brot Altes Mädchen

Was am besten zu unserem Bauernbrot mit Mango und Weißkohl passt? Diese köstliche und super simple Avocadocreme.

Unser Brotsommelier Sascha hat sich für den Start ins neue Jahr etwas ganz besonderes für euch überlegt: ein Bauernbrot gepimpt mit Mango und Weißkohl. Krasse Krustenrisse außen, wild-würzige Aromen und eine schöne Saftigkeit im Inneren. Der hausgemachte Natursauerteig macht mit einer wunderbaren Säurenote auf sich aufmerksam.

In Kombination mit einer hausgemachten Avocadocreme wird aus diesem Bauernbrot ein königliches Mahl.

Zutaten

  • 2 reife Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Die Avocado in der Mitte aufschneiden. Den Kern entfernen, die Schale vom Fruchtfleisch lösen. Avocado in Stücke schneiden.

Danach die Avocadostücke zerdrücken oder mit einem Pürierstab pürieren. Crème fraîche unterheben und sofort mit Zitronensaft beträufeln. So verhindert ihr, dass sich die Creme bereits nach kurzer Zeit braun färbt.

Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.

Die Avocadocreme mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Abdecken und für eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen, bevor ihr die Creme auf Brot genießt.

Guten Appetit!

Senf dazu geben?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere